Elmeter-Mitternachts-Turnier 2016

as - 08.2018

Elfmeter-Mitternachts-Turnier 2016

Frauen mischen beim Elfmeterturnier großartig mit. Nervenkitzel bis nach Mitternacht.

 

Das 2. Elfmeterturnier entwickelte sich wieder zu einer hochdramatischen Angelegenheit. 30 Mannschaften beteiligten sich am turbulenten Geschehen im Rahmen des Sport-Wochenendes beim TSV Pfaffenhofen. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Duelle zwischen Schützen und Torhütern. Dabei mischten die Frauenmannschaften großartig mit und warteten zudem mit tollen Kostümen auf.

„Hefners ausrangierte Bunnys“, mit einem starken

Torhüter als Rückhalt, schalteten im Achtelfinale erst Arminia Bierzelt aus und fertigten dann „Die lahmen Enten“ mit dem gleichen Resultat ab. Erst im Halbfinale war gegen das Team „Treffsicher“ Endstation.

Keinen Respekt hatten auch die frechen Sailormoon-

Kriegerinnen vor den Männer, die erst den Jugendclub Weiler und dann „Bülow and friends“ aus dem Rennen warfen. Das Team „Cosanostra“ verwehrte mit 3:1 den Einzugins Finale, wo die Truppe „Treffsicher“ ihrem Namen alle Ehre machte und zudem über einen

reaktionsschnellen Keeper verfügte. Cosanostra musste sich mit 1:3 geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 hielten die Kriegerinnen, angeführt vom Hoffenheimer Schlussmann Dominik Draband, die Bunnys mit 3:1 in Schach. Bei der Siegerehrung gegen 1.00 Uhr auf der Sportheim-Terrasse prämierte Turnierleiter Daniel Kraiß auch die besten Kostüme.

Gekürt wurden neben den Kriegerinnen und den Bunnys auch die „Blue Ladys“ und „Bülow

and friends“. Danach ging in der Sommerhalle die Post ab.

 

 

 

 

Turnierleitung Weiter Teams

Turn- und Sportverein Pfaffenhofen 1906 e.v.

74397 Pfaffenhofen/Württ.